0 Comments

Erste Mannschaft belegt souverän den 1. Platz und steigt wieder in die 2. Kreisliga auf.

Nachdem man einen Großteil der Spielzeit mit einem geringen Vorsprung auf den 2. und 3. Platz verbracht hat, steht die 1. Herrenmannschaft des 1. FC Heilsbronn am letzten Spieltag nun verdient und mit 5 Punkten Abstand vor dem Zweitplatzierten auf Platz 1. Mit nur einer einzigen Niederlage gegen den FC/DJK Burgoberbach kommt man damit auf insgesamt 22:2 Punkte.

Mit einem deutlichen 9:2 Sieg gegen den TV Dietenhofen II konnte man sich bereits am vorletzten Spieltag die Meisterschaft sichern. Nach dem Abstieg in der Saison 2015/2016 erfolgt nun der direkte Wiederaufstieg in die 2. Kreisliga. Das Ziel dort wird in erster Linie der Klassenerhalt sein.

Erfreulich ist auch die Integration des Jugendspielers Ralph Scheiderer, der die gesamte Saison über sowohl in der Jugendmannschaft als auch in der Herrenmannschaft aktiv war.

Tischtennis-Abteilung

Schreibe einen Kommentar